Kloster & Brauerei Aldersbach

Kloster, Kirche und Brauerei in Aldersbach

Die Gemeinde Aldersbach liegt mitten im niederbayerischen Klosterwinkel unweit von Passau und den drei bekannten Kurorten
Bad Füssing, Bad Birnbach und Bad Griesbach entfernt. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Aldersbach
zählt die Klosterkirche Mariae Himmelfahrt, die schönste Marienkirche Bayerns, die im Jahre 1146
gemeinsam mit dem Kloster von Zisterziensermöchen gegründet wurde. Insgesamt wurde sie
fünfmal umgebaut, die Innenräume wurden von den Gebrüder Asam gestaltet.

Kirchen- und Klosterführungen werden angeboten - ideal auch für Gruppen!
 

Das Zisterzienserkloster Aldersbach - Der "Dom des Vilstals"

Sehenswert im Kloster sind u.a. der Kreuzgang mit Klostergarten, der Kapitelsaal, der Bibliotheksaal,
die Chorkapelle und das Trauergerüst "Castrum doloris".

Die Brauerei Aldersbacher

Im Klosterladen erwartet Sie ein breitgefächertes Sortiment an Geschenkartikeln. Auch das Museum der Brauerei Aldersbach,
das erste private Brauereimuseum in Bayern, lädt zu Besichtigungen ein. Hier können Sie verschiedene Werkzeuge,
Geräte und Maschinen, die für das Bierbrauen erforderlich waren, bewundern. Besonders sehenswert ist auch
die Bierkrüge-Sammlung aus verschiedenen Epochen. Und anschließend darf natürlich ein Besuch im
Aldersbacher Bräustüberl in den historischen Kellergewölben nicht fehlen.

Gerne können Sie an einer kombinierten Führung durch die Brauerei, das Brauereimuseum und die Kirche teilnehmen.

waiting